Blut und Schleim im Stuhl

Normaler Stuhlgang enthält kein Blut oder Schleim. Stuhl der die Anzeichen von Schleim oder Blut aufzeigt, kann auf ein medizinisches Problem hinweisen.

Helles rotes Blut tritt in der Regel durch Blutungen in der Nähe des Mastdarms auf. Blutungen, die höher im Verdauungssystem auftreten, werden als dunkelbraun, schwarz oder teerig angesehen. Blut oder Schleim kann in fast jeder Art von Stuhl gesehen werden.

Medivere Darmpolypen Vorsorgetest Plus
  • Mit diesem Stuhltest können Sie eine umfassende Untersuchung auf Hinweise von Darmpolypen zur Vorsorge von Dickdarmkrebs durchführen lassen. Einfach
  • schnell und anonym können Sie so Ihr Krebsrisiko verringern. Test bestellen
  • Probe entnehmen
  • ans Labor schicken und Ergebnis erhalten.

Blutiger Schleim im Stuhl

Hellrotes Blut kann häufig als Streifen auf dem Toilettenpapier oder als Tropfen Blut in der Toilette auftreten.

Einige Ursachen für dieses Symptom sind:

  • Hämorrhoiden (geschwollene Venen) im Analbereich, die ebenfalls Schmerzen, Juckreiz, Brennen oder Pochen verursachen können.
  • Kleine Risse in der Haut, die als Analfissuren bezeichnet werden.
  • Kleine Wucherungen (Rektumpolypen) an der Innenauskleidung des Dickdarms
  • Rektumkarzinom

Jedes dieser Probleme kann zu schmerzhaften Stuhlgang führen. Fieber oder eine Krankheit mit roten, blutigen Stühlen kann ein Zeichen für ein ernsteres Problem wie eine entzündliche Darmerkrankung wie Morbus Crohn, Colitis ulcerosa und Ruhr sein. Entzündliche Darmerkrankungen und infizierte Geschwüre können Schleim oder Eiter im Darm produzieren.

Ein einfacher Screening-Test auf Blut im Stuhl ist eine nützliche Methode zur Früherkennung von Darmkrebs. Außerdem werden Darmkrebsvorsorgetests angeboten.

FOBCHECK Darmkrebsvorsorge Test - Ergebnis nach nur 5 Minuten
  • Schnelltest zum Überprüfen von verborgenem Blut im Stuhl. Diskreter Heimtest für die selbstständige Anwendung zu Hause.
  • Verborgenes Blut im Stuhl ist ein Frühindikator für Darmpolypen und Darmkarzinome.
  • Die Testdurchführung dauert nur 5 Minuten und liefert ein eindeutiges Ergebnis, ob unsichtbare Blutmengen im Stuhl enthalten waren.
  • Der Test kann hygienisch zu Hause durchgeführt werden, es wird eine winzige Stuhlmenge benötigt.
  • CE geprüftes Medizinprodukt der Klasse 1 für die Heimanwendung.

Schwarze, teerige Stühle mit Schleim und Blut im Stuhl können entstehen durch:

  • Magengeschwüre
  • Gebrochene Blutgefäße im Dickdarm
  • Überkonsum von Alkohol oder Aspirin
  • Anti-Blutgerinnungsmittel

Suchen Sie medizinische Auswertung, wenn Stuhlgang Zeichen des Bluts, des Schleims oder der rektalen Blutung zeigt. Schwäche, Schwitzen und Schwäche sowie große Mengen Blut im Stuhl erfordern sofortigen ärztlichen Rat.

Hier geht es zurück zur Übersicht.

Letzte Aktualisierung am 31.12.2017 um 08:59 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API