Bifidobacterium B. bifidum MIMBb75

Der Bakterienstamm B. bifidum MIMBb75 bzw. Lactobacillus ist ein medizinisch eingesetztes Lebensmittel, dass als sogenanntes Probiotikum oder “freundliche Bakterien” für die Aufrechterhaltung eines gesunden Verdauungstraktes (Magen & Darm) verwendet werden. Bifidobacterium bifidum mimbb75 kann entsprechend auch helfen gesunde Bakterien in der Scheide zu erhalten.

Bifidobacterium B. bifidum MIMBb75

Der Bifidobakterienstamm B. bifidum MIMBb75 ist der Wirkstoff in Mitteln wie Kijimea

Bifidobakterium bifidum mimbb75 sowie Lactobacillus wird bei Menschen mit Reizdarmsyndrom oder auch Colitis ulcerosa eingesetzt. Bifidobacterium und Lactobacillus wird auch bei Frauen zur Unterstützung der vaginalen Gesundheit eingesetzt.

Hinweis zu Bifidobacterium B. bifidum MIMBb75

Bifidobacterium bifidum mimbb75 / Lactobacillus sollten nicht anstelle von Medikamenten verwendet werden, die von einem Arzt verschrieben werden und ersetzen auch nicht den Praxisbesuch.

Einnahme Bifidobacterium B. bifidum MIMBb75

Bevor Sie Bifidobacterium bifidum mimbb75 und Lactobacillus verwenden, sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Ihrer Ärztin. Es kann unter Umständen passieren, dass Sie die Mittel nicht einnehmen können, wenn Sie bestimmte Vorerkrankungen haben.

Angebot
Kijimea Reizdarm Kapseln, 84 St.
  • enthält Bifidobakterien
  • bei Reizdarm
  • freiverkäuflich
  • PZN: -08813777

Bifidobakterium bifidum mimbb75 und Lactobacillus sind in Form von Kapsel-, Tabletten-, Pulver- und Kautabletten-erhältlich. Das bekannteste Präparat ist Kijimea. Verwenden Sie nicht gleichzeitig verschiedene Formulierungen ohne ärztlichen Rat.

Fragen Sie einen Arzt oder Apotheker ob es für Sie sicher ist Produkte zu verwenden, wenn Sie folgende Erkrankungen haben:

  • Milchallergie oder Laktoseintoleranz
  • wenn Sie ein Antibiotikum einnehmen.

Es ist nicht bekannt, ob Bifidobacterium B. bifidum MIMBb75 / Lactobacillus ungeborenen Babys schaden. Fragen Sie deshalb vorher einen Arzt, bevor Sie dieses Produkt verwenden, wenn Sie schwanger sind.

Es ist nicht bekannt, ob Bifidobacterium B. bifidum MIMBb75 und Lactobacillus in die Muttermilch übergehen oder ob es sich auf ein stillendes Baby auswirken könnte. Fragen Sie einen Arzt, bevor Sie dieses Produkt verwenden, wenn Sie stillen.

Geben Sie einem Kind ohne ärztlichen Rat keine Kräuter-/Gesundheitsergänzung.

Wie nehme ich Bifidobacterium B. bifidum MIMBb75 und Lactobacillus ein?

Verwenden Sie das Mittel genau so wie auf dem Beipackzettel angegeben oder wie von Ihrem Arzt verordnet. Nicht in größeren oder kleineren Mengen oder länger als empfohlen verwenden. Ihr Arzt kann gelegentlich Ihre Dosis ändern. Überprüfen Sie auf Ihrem Beipackzettel, ob Sie dieses Produkt mit oder ohne Lebensmittel einnehmen sollten.

  • Die Kautablette muss vor dem Verschlucken gekaut werden.
  • Das Mundpulver mit einem kalten stillen Getränk oder Soft Food (Apfelmus, Joghurt, Eiscreme) mischen und sofort verzehren. Nicht für die spätere Verwendung speichern.
  • Rufen Sie Ihren Arzt, wenn sich Ihre Symptome nicht bessern, oder wenn sie sich verschlechtern, während Sie Bifidobakterium bifidum mimbb75 und Lactobacillus verwenden.

Lagern Sie Ihre Medikamente so, dass sie vor Feuchtigkeit, Hitze und Licht geschützt sind. Möglicherweise müssen Sie das Medikament in einem Kühlschrank aufbewahren. Hitze oder Feuchtigkeit können die lebenden Bakterien in diesem Produkt beeinträchtigen, so dass es weniger effektiv ist.

Was passiert, wenn ich die Einnahme von Bifidobacterium B. bifidum MIMBb75 verpasse?

Überspringen Sie die verpasste Einnahme, wenn es fast Zeit für Ihre nächste geplante Dosis ist. Verwenden Sie nicht zusätzliche Portionen/Einnahmemengen Bifidobacterium B. bifidum MIMBb75 und Lactobacillus, um die verpasste Dosis auszugleichen.

Was passiert, wenn ich eine Überdosis nehme?

Suchen Sie sofort einen Notarzt auf.

Was sollte ich bei der Einnahme von Bifidobacterium und Lactobacillus vermeiden?
Mischen Sie das Mundpulver nicht mit heißen Flüssigkeiten oder Lebensmitteln.

Bifidobakterienstamm Bifidobacterium B. bifidum MIMBb75 und Lactobacillus Nebenwirkungen

Holen Sie sich medizinische Notfallhilfe, wenn Sie eines dieser Anzeichen einer allergischen Reaktion haben:

  • Nesselsucht
  • Atembeschwerden
  • Anschwellen, des Gesichts, der Lippen der Zunge oder des Rachens
  • Magenaufblähung oder Unwohlsein.

Dieses ist nicht eine komplette Liste der Nebenwirkungen und andere können vorkommen. Bitte sprechen Sie mit einem Arzt.

Darmflora plus select Dr. Wolz | widerstandsfähige, selektierte Milchsäurebakterien | hochdosierte Bakterienkulturen 48 Mrd/Tag | 8 probiotische Kulturen | 80 Kapseln
  • Hilfreich: Unterstützt eine gesunde Darmschleimhaut und ein gesundes Immunsystem
  • Hochdosiert mit 48 Milliarden Milchsäurebakterien / Tag und 8 verschiedenen selektierten Milchsäurebakterien-Kulturen - Hochwertiges Präparat: Entwickelt und Hergestellt in Deutschland
  • Hohe natürliche Resistenz gegen Magen und Gallensäure. Zusätzlicher Schutz durch säureresistente Kapsel, Überdurchschnittliche Resistenz gegen viele Antibiotika, Gute Anhaftungsfähigkeit an die Darmschleimhaut
  • Enthält unter anderem Lactobacillus acidophilus, Lactobacillus casei, Lactobacillus plantarum, Lactob. rhamnosus, Bifidobacterium bifidum, Bifidob. lactis, Bifidob. breve, Streptococcus thermophilus, Vitamine: B6, B2, B1, B12, Folsäure und Biotin
  • Frei von Gelatine, Gluten, Milcheiweiß, Lactose, Fructose, Histamin und Farbstoffen. Vegetarische Kapselhülle, magensaftresistent. Vegan. Die enthaltenen Milchsäurebakterien enthalten keine Gene, die eine Bildung von Histamin begünstigen

Dosierung Bifidobacterium B. bifidum MIMBb75

Übliche Dosierung des Nahrungsergänzungsmittels:

  • Bifidobacterium-lactobacillus orale Kapsel:
    1 Kapsel oral täglich.
  • Bifidobacterium-lactobacillus orale Tablette, kaubar:
    1 Tablette täglich gekaut.

Welche anderen Medikamente wirken sich auf Bifidobacterium bifidum mimbb75 und Lactobacillus aus? Andere Medikamente können mit Bifidobakterium bifidum mimbb75 und Lactobacillus Wechselwirkungen haben, einschließlich verschreibungspflichtiger und rezeptfreier Medikamente, Vitamine und pflanzlicher Produkte.

Erzählen Sie Ihrem Arzt über alle Medikamente, die Sie aktuell verwenden sowie über Medikamente, die Sie in Zukunft einnehmen müssen oder werden.

Letzte Aktualisierung am 31.12.2017 um 08:59 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API